SkyRun Messeturm Frankfurt

Wolkenkratzer erklommen
Kirschhausen/Frankfurt. Nass bis auf die Knochen waren alle Feuerwehrmänner und Frauen, die 61 Stockwerke, 1202 Stufen und 222 Höhenmeter hinter sich gebracht hatten. Ein Team der Freiwilligen Feuerwehr Kirschhausen und Wald Erlenbach wagte 2018 erstmals diese Strapazen, sich mit Teams aus Holland, Frankreich und ganz Deutschland zu messen und lief mit voller angeschlossener Atemschutzausrüstung, die alleine ca. 25kg wiegt, die Stufen des Messeturms in Frankfurt hinauf. 15 Mitglieder der FF Kirschhausen/Wald Erlenbach und auch Stadtbrandinspektor Werner Trares mit Frau, feuerten die Feuerwehrmänner an. Bastian Vrba, Sebastian May und Simon Guthier holten alles aus sich heraus und wurden mit einem 15. Platz, von 113 Mannschaften, belohnt. Erschöpft aber zufrieden ging es dann wieder nach Kirschhausen und Wald Erlenbach wo es leider keine Hochhäuser zum Üben für den vielleicht nächsten Sky Run 2019 gibt.